ASV Waldmohr

Aktuell:




Neueröffnung der Fischerhütte verschoben!

Die Fischerhütte sollte bereits Anfang Oktober eröffnen. Dieser Termin wurde leider
durch verschiedene zeitliche Verzögerungen unhaltbar. Durch den nun verhängtem
Lockdown ist die Wiedereröffnung abermals in weite Ferne gerückt und es ist noch
nicht absehbar wann eine unbedenkliche Wiedereröffnung geplant werden kann.
Wir werden Sie jedoch, sowohl Online als auch in der regionalen Presse, über den
Termin für die Wiedereröffnung informieren. Bleiben Sie gesund!

Ihr Fischerhütte-Waldmohr UG Team
www.fischerhütte-waldmohr.com





Mitgliederversammlung beim ASV Waldmohr:

Die Mitgliederversammlung beim ASV Waldmohr mußte Corona-bedingt auf das zweite
Halbjahr verschoben werden. Und fand am 20. September statt. Vorsitzender Marc
Scheuer begrüßte die Mitglieder und stellte die Beschlußfähigkeit fest. Nach
der Totenehrung fanden die Mitgliederehrungen statt. Neben zahlreichen 10, 15
und 20 Jahre Mitgliedschaften, war es eine besondere Ehre für die Vorstandschaft,
gleich zwei Mitglieder für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit aus zu zeichnen.


Gratulation für diese innere Verbundenheit!!!!!

Nach den Berichten der einzelnen Fachwarte und dem Antrag der Kassenprüfung, der
geschlossen statt gegeben wurde, ging es dann an die Neuwahlen, die turnusmäßig
stattfinden müssen. Die Vorstandswahlen brachten keine Überraschungen hervor,
ein weiterer Vertrauensbeweis für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.
Und dieses Vertrauen ist auch sicher nötig, zeichnen sich doch jede Menge Heraus-
forderungen ab, die die Vorstandschaft jetzt auf den Weg zu bringen hat.





Gemeinsam für Jochen Albrecht:

Jochen Albrecht leidet an Blutkrebs! Für den zweifachen Vater und stadtbekannten
Zahnarzt aus Homburg ist aktuell eine Stammzellenspende die einzige Überlebens-
chance. Jochen´s Freunde und der Verein "Miteinander gegen Krebs e.V." appellieren
an die Bevölkerung in der Region: "Wir wollen nicht akzeptieren, dass es für
Jochen keinen passenden Spender gibt. Lasst euch bitte als potentielle Stammzellen-
spender registrieren und bestellt euch das DKMS-Registrierungsset nach Hause."

Einen Info-Flyer findet ihr
hier

Hier gehts zur Online-Registrierung:
https://www.dkms.de/jochenalbrecht
Mit einem Klick zum Lebensretter!





Sie suchen einen älteren Beitrag in dieser Rubrik?
Dann schauen Sie HIER in unser Archiv !!!